NOCH SO EINER

  • Rok vydání: 2018

  • Počet stran: 88

  • Vazba: šitá, pevné desky [Einband: Hardcover, gebunden]

  • Formát: 130 × 200 mm

  • ISBN: 978-80-7443-291-0

  • Aus dem Tschechischen
  • übersetzt von:
  • Martina Lisa
  • Graphische Gestaltung:
  • Kateřina Wewiorová

KNIHA
Vaše cena 229 Kč
Běžná cena 249 Kč
Skladem

 

IVA PEKÁRKOVÁ – Eine Weltenbummlerin, Prosaikerin im Körper einer Reporterin, die schwungvolle Geschichten aus einer multikulturellen Welt erzählt. Die Ereignisse in der Heimat betrachtet sie mit einem Blick von außen, die globalen Entwicklungen dafür aus unmitt elbarer Nähe. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, verzichtet auf Sentimentalität, ihre Literatur ist direkt und unverblümt — in Wort, Stil und der gewählten Thematik. Sie ist intensiv, in einer sich permanent entwickelnden Bewegung, frei von Vorurteilen und Ideologien. Rein, außergewöhnlich, notwendig.

 

„Über das Anderssein kann man nur dann gut und authentisch schreiben, wenn man selbst anders ist als die, die wir als „normal“ erachten. Egal ob der Andere vom Normal abweichend auf die Welt kommt oder zum Fremden wird durch Flucht oder Migration. Die Prosa von Iva Pekárková ist authentisch, ihre Erfahrung malt poetische Bilder des Andersseins. Die Autorin versteht ihre männlichen Helden in diesen drei schöntraurigen Geschichten über das Anderssein und die Folgen davon. Sie weiß auch, das Anderssein ist nichts Verwerfl iches: Nur Beton in unseren Köpfen, der uns – die „Normalen“, am Sehen hindert.“ JAROMÍR KONEČNÝ

 

Herausgegeben mit freundlicher Unterstützung des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds.

Loading...
Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte.
Souhlasím